Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Clara Schneider, M.A.

Telefon: 0345 55-24697
Telefax: 0345 55-27558

Raum E.57.0
Emil-Abderhalden-Straße 26/27
06108 Halle (Saale)

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität
Halle-Wittenberg
Institut für Soziologie
Clara Schneider
06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Clara Schneider, M.A.

Kurzvita

seit September 2014Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Soziologische Theorie
November 2012 bis August 2014Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Research Academy Leipzig
März 2012 bis Oktober 2012Wissenschaftliche Hilfskraft und Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Prorektorat für Forschung und Nachwuchsförderung der Universität Leipzig
Oktober 2011 bis März 2012Lehrbeauftragte für Kulturphilosophie am Institut für Kulturwissenschaften der Universität Leipzig
Februar 2011 bis Oktober 2011Mitarbeiterin Projektmanagement Weltkongress Braille21 an der Deutschen Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig (DZB)
Oktober 2009 bis Dezember 2010Mitarbeiterin für Akademische Angelegenheiten an der Universität Leipzig
September 2008 bis Juni 2009Carlo-Schmid-Stipendiatin des DAAD am International Institute for Educational Planning (IIEP-UNESCO) in Paris im Bereich „Ethics and Corruption in Education“, im Anschluss Resident Fellow sowie Consultant
Oktober 2002 bis März 2008Magisterstudium der Kulturwissenschaften, Nebenfächer Französistik und Kommunikations- und Medienwissenschaft an der Universität Leipzig, im Studienjahr 2005/06 Erasmusstudium der Kulturgeschichte, Politik, Philosophie und Gender Studies an der University of Aberdeen (Schottland)

Veröffentlichung

  • Clara Schneider, Der Mensch als Synchronisator. Über die Überschneidung von Zeiten in der alltäglichen Lebenswelt, in: Arbeitskreis Kultur- und Sozialphilosophie (Hg.), Der Begriff der Kultur. Kulturphilosophie als Aufgabe, Bielefeld: transcript Verlag 2013, S. 181-192.

Forschungsinteressen

  • Kultursoziologie
  • Klassiker der soziologischen Theorie, insbesondere Emile Durkheim, Georg Simmel, Alfred Schütz, Thomas Luckmann

Lehrveranstaltungen

SemesterLehrveranstaltung
SoSe 2016Modul T2 Basismodul soziologische Theorie,
Schwerpunkt Kultursoziologie
WiSe 2015/16Modul T1 Einführung in die soziologischen Grundprobleme und Theorien,
Schwerpunkt Kultursoziologie
SoSe 2015Modul T2 Basismodul soziologische Theorie,
Schwerpunkt Kultursoziologie
WiSe 2014/15Modul T1 Einführung in die soziologischen Grundprobleme und Theorien,
Schwerpunkt Kultursoziologie

Zum Seitenanfang