Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Institut für Soziologie

Telefon: +49 (0) 345 55 24249
Telefax: +49 (0) 345 55 27150

Raum E.14.0
Emil-Abderhalden-Str. 26–27
06108 Halle (Saale)

Sprechstunde nach Vereinbarung

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Institut für Soziologie
06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Dr. Veronika Zink

Kurzvita

  • Seit November 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg,
    Lehrstuhl für Wirtschafts- und Organisationssoziologie (Frau Prof. Konstanze Senge)
  • 2013-2016 Postdoc am International Graduate Center for the Study of Culture der Justus-Liebig Universität Gießen. Zeitweise Lehrbeauftragte am Institut für Soziologie.
  • 2013 Promotion zum Dr. phil. am Institut für Soziologie der Freien Universität Berlin (Titel: Von der Verehrung. Eine kultursoziologische Untersuchung).
  • 2009 -2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Nachwuchsforschergruppe "Verehrung und Bewunderung" und Ko-Leitung des Projekts "Emotionen in Wirtschaftskrisen" am Exzellenzcluster "Languages of Emotion" an der Freien Universität Berlin
  • 2002-2008 Magisterstudium der Soziologie, Philosophie, Kunst- und Medienwissenschaften an der Universität Konstanz. Ab 2004 studentische Hilfskraft am Lehrstuhl "Methoden der empirisichen Sozialforschung"

Forschungsschwerpunkte

  • Kultur und Wirtschaft
  • Religion und Ökonomie
  • Emotionssoziologie und Affektstudien
  • interpretativ-rekonstruktive Sozialforschung

Lehrveranstaltungen

SoSe 2017 Seminar: Praxis der interpretativ-rekonstruktiven Sozialforschung (SP2, BA)

WiSe 2016/17 Übung: Einführung in die Wirtschaftssoziologie (SP1, BA)

WiSe 2016/17 Seminar: Kreatives Kapital und schöpferische Unternehmerstruktur (SP2, BA)

Sprechstunde

Dienstag 16:00 - 18:00 (im Semester); in den Semesterferien mit Terminabsprache und vorheriger Anmeldung

Neueste Veröffentlichungen

Zink, V. (im Druck).»Verehrung und Bewunderung«, in: H. Kappelhoff, J.H. Bakels & C. Schmitt, Emotion. Ein interdisziplinäres Handbuch. Stuttgart: Metzler

Christian von Scheve, Veronika Zink, Sven Ismer (2016). »The Blame Game. Economic Crisis Responsibility, Discourse and Affective Framings«. Sociology 50 (4): 1-17.

Bernd Giesen, Veronika Zink & Francis Le Maitre (2016). »Travestie des Sozialen: Vom Containerbild zur Idee pulsierender Sphären«, in: ebds. (Hrsg). Überformungen. Wir ohne Nichts. Weilerswist: Velbrück.

Veronika Zink (2016). »Das Spiel der Hingabe. Zur Produktion des Idolatrischen«, in: R. G. Asch & M. Butter (Hrsg.). Bewunderer, Verehrer, Zuschauer: Die Helden und ihr Publikum. Würzburg: Ergon-Verlag, S. 21-41.

Veronika Zink, Johanna Fernandez & Danae Gallo Gonzalez (2015). »A Tribute to Identity? Reconsidering Post-Identitarian Notions«, in: ebds. (Hrsg.). W(h)ither Identity. Positioning the Self and Transforming the Social. Trier: VWT, S. 1- 12.

Zum Seitenanfang