Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Christian Schüffler Profilbild

Kontakt

Christian Schüffler, M.Sc.

Telefon: 0345 55-24691

Raum E.07.0
Emil-Abderhalden-Str. 26-27
06108 Halle (Saale)

Sprechzeiten donnerstags 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr und 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr (vorerst digital/Link bitte per Mail anfordern).
Die Sprechstunde kann zur Besprechung von Projektarbeiten, der Möglichkeit der Bachelorarbeitsbetreuung und sonstigen Anliegen genutzt werden.

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität
Halle-Wittenberg
Institut für Soziologie
06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Christian Schüffler, M.Sc.

Vita

  • 2010-2013: B.Sc.-Studium Wirtschaftswissenschaften und Politikwissenschaft, MLU Halle-Wittenberg
  • 2013-2016: M.Sc.-Studium Volkswirtschaftslehre mit Spezialisierung Angewandte Ökonometrie, Universität Leipzig
  • 2015: Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Empirische Wirtschaftsforschung, Universität Leipzig
  • 2016-2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Volkswirschaftslehre insbesondere Mikroökonomie und Finanzwissenschaft, MLU Halle-Wittenberg
  • Seit 2019: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Instititut für Soziologie, Lehrstuhl für Quantitative Methoden in den Sozialwissenschaften, MLU Halle-Wittenberg

Lehrveranstaltungen

  • SoSe 2015: Übungen Ökonometrie
  • WiSe 2016/2017: Übung Mikroökonomik II
  • SoSe 2017: Übung Öffentliche Wirtschaft
  • SoSe 2017: Bachelorseminar Mikroökonomik und Finanzwissenschaft:  „Finanzwissenschaft, Zufriedenheitsforschung und Alternativen zum BIP“
  • WiSe 2017/2018: Übung Mikroökonomik II
  • WiSe 2017/2018: Masterseminar Mikroökonomik und Finanzwissenschaft: „Gesundheitsökonomik und Soziale Gerechtigkeit“
  • SoSe 2018: Übung Öffentliche Wirtschaft
  • SoSe 2018: Bachelorseminar Mikroökonomik und Finanzwissenschaft: „Territoriale soziale Ungleichheit sowie Verhaltensökonomik“
  • Sose 2019: EDV-Kurs für Soziologen
  • WiSe 2019/2020: Übungen Methoden der deskriptiven Datenanlyse mit Projektarbeit (M2)
  • SoSe 2020: EDV-Kurse für Soziologen
  • SoSe 2020: Übungen Methoden der Datenerhebung und der qualitativen Datenanalyse mit Projektarbeit (M1)

Vorträge und Konferenzen

  • Vortrag bei ISQOLS-Konferenz 2017 in Innsbruck:

„Do Welfare States Improve the Human Lot? – An empirical investigation on the correlations between welfare state generosity and life satisfaction”

  • Vortrag ISQOLS-Konferenz 2018 in Hongkong:

Making Sense of Yourself – Considering the Role of Identity Narrations for Life Chances and Wellbeing”

Themen

  • Narrative Identität, Sinnkonstruktion/Lebenssinn, Zufriedenheitsforschung, Lebensqualität, physisches und psychisches Leid und Wohlbefinden, Gesundheitsverhalten
  • Lebensverlaufsperspektive, Stabilität und Variabilität im Lebensverlauf, soziale Ungleichheit, soziale Gerechtigkeit, Lebenschancen, Berufsstatus, Wohlfahrtsstaat und Arbeitslosigkeit

Zum Seitenanfang