Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Martin-Luther-Universität
Halle-Wittenberg
Institut für Soziologie

Telefon: 0345 5524264
Telefax: 0345 5527150

Raum 2.02
Emil-Abderhalden-Str. 6
D-06108 Halle (Saale)

Postanschrift:
Institut für Soziologie
D-06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Dr. Christian Rennert

Kurzvita

  • seit April 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pädagogik der MLU
  • seit Februar 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter im BMBF-Projekt "Qualitätskapazität (QuaKap) - Untersuchung des Mehrwerts von zusätzlichem Lehrpersonal des Qualitätspakts Lehre für die akademische Lehre"
  • 2016 Promotion mit magna cum laude am Institut für Soziologie mit dem Dissertationstitel "Warum (dual) studieren? Eine vergleichende Studie zur sozialen Herkunft und zu den Gründen für ein  
    Studium von Berufsakademie- und Fachhochschulstudierenden  
    in Baden-Württemberg, Sachsen und Thüringen"
  • 2014–2015 Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Soziologie der MLU
  • 2012-2016 Promotionsstipendiat der Hans-Böckler-Stiftung Promotion im Promotionskolleg „Bildung und soziale Ungleichheit“ an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU)
  • 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Hochschulforschung (HoF) Halle-Wittenberg
  • 2009–2011 Masterstudium der Soziologie an der MLU
  • 2006–2009 Bachelorstudium der Politikwissenschaft und Soziologie an der MLU

Forschungsschwerpunkte

  • Bildungs- und Professionssoziologie
  • Soziale Ungleichheit
  • Quantitative Methoden der Sozialwissenschaft

Aktuelle Veröffentlichungen

  • Rennert, Christian: Dual studieren. Gründe für ein Berufsakademie-  
    oder Fachhochschulstudium. Springer Fachmedien, Wiesbaden 2017.
  • Rennert, Christian: Warum (dual) studieren? In: Livia Makrinus u.a. (Hg.): (De)Standardisierung von Bildungsverläufen und -strukturen. Neue Perspektiven auf bildungsbezogene Ungleichheit. Springer Fachmedien, Wiesbaden 2016, S. 219–242.

Derzeitige Projekte

Qualitätskapazität“  –   Untersuchung des Mehrwerts von zusätzlichem Lehrpersonal des  Qualitätspakts   Lehre für die akademische Lehre (BMBF, Laufzeit:  09/2015-08/2017)

Zum Seitenanfang