Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Institut für Soziologie

Kontakt

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Institut für Soziologie

Telefon: 0345 55-24251 (Fr. Tihonova)
Telefon: 0345 55-24241 (Fr. Gries)
Telefax: 0345 55-27150

Emil-Abderhalden-Str. 26–27
06108 Halle (Saale)

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität
Halle-Wittenberg
Institut für Soziologie
06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Institut für Soziologie

Gesellschaft verstehen, Perspektiven eröffnen

Leitmotiv unserer Arbeit ist es, Gesellschaft zu verstehen, um neue Perspektiven auf gesellschaftlichen Wandel (Institutionen, Organisationen, Generationen, regionale, nationale und transnationale Verflechtungen) zu eröffnen. Dabei sind wir den Maßstäben moderner Wissenschaftlichkeit verpflichtet. Wir wollen:

  • zum Verständnis sozialer Prozesse und Strukturen beitragen;
  • die internationale wissenschaftliche Debatte mitgestalten;
  • in der Lehre das Fach Soziologie in seiner Breite und auf dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Debatte vermitteln;
  • den wissenschaftlichen Nachwuchs fördern, indem wir ihm die Gelegenheit zum selbstständigen und unabhängigen Forschen geben;
  • Erkenntnisse der Soziologie in öffentliche Debatten einbringen;
  • in universitären und außeruniversitären Gremien die Entwicklung der Disziplin mitprägen.

Aktuelles

Institutskolloquium im WS 2017/2018
Institutskolloquium WS 2017_2018.pdf (104 KB)  vom 18.10.2017

Institutskolloquium im Wintersemester 2017/2018

Institutskolloquium am 10.1.2018

Prof. Dr. Barbara Stauber (Tübingen):

Doing transitions - zur diskursiven, institutionellen und praktischen Herstellung von Übergängen (nicht nur) in der Arbeit

10.1.2018, 18 Uhr c.t., Anhalter Zimmer, Tulpe

Governing by numbers: Key indicators and the politics of expectations

Sprechzeiten des Sekretariats

WochentagUhrzeit
Montag10:00 – 12:00 Uhr
Dienstag14:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag10:00 – 12:00 Uhr

Verwandte Bereiche

Newsarchiv

Zum Seitenanfang