Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Prof. Dr. Christian Papilloud

Telefon: 0345 55-24250
Telefax: 0345 55-27150

Raum E.58.0
Emil-Abderhalden-Str. 26–27
D-06099 Halle (Saale)

Sprechstunde: Montags von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Sekretariat

Telefon: 0345 55-24251
Telefon: 0345 55-27150

Frau Anna Tihonova
Martin-Luther-Universität
Institut für Soziologie
06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Prof. Dr. Christian Papilloud

Kurzvita

2012Inhaber des Lehrstuhles Allgemeine Soziologie - Schwerpunkt Soziologische Theorie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Soziologie
2008-2012Inhaber des Lehrstuhles „Claude Lefort“ für Allgemeine Soziologie, Université de Caen Basse-Normandie, Département de Sociologie, UFR des Sciences de l’Homme (Frankreich)
2007Habilitation, Universität Rouen
2005-2008Juniorprofessur für Kultursoziologie, Leuphana Universität Lüneburg, Institut für Soziologie
2001Promotion, Universität Paris 10 Nanterre
1999-2005Mitarbeiter an der Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld
1996-1999Mitarbeiter an den Universitäten Lausanne und Genf (Schweiz). SNF-Stipendiat am Michigan State University (USA)

Forschungsbereiche

  • Deutsch-französische Kultursoziologie
  • Wissenschafts- Medien- und Techniksoziologie
  • Qualitative Sozialforschung bes. textometrische/textanalytische Forschung und relationale Soziologie

Akademische Funktionen

  • Mitherausgeber der Georg Simmel Gesamtausgabe
  • Mitherausgeber der Emile Durkheim Gesamtausgabe
  • Mitherausgeber der Buchreihe „Sociologies Européennes“ im Verlag  L’Harmattan (Paris)
  • Mitherausgeber der Zeitschrift  Lendemains   
  • Fachgutachter für die European Science Foundation [ESF],  Strasbourg/Bruxelles; Agence Nationale de la Recherche (Frankreich);  Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Fachgutachten für European Sociological Review; Canadian Journal  of Sociology; Theory, Culture & Society; Zeitschrift für Soziologie;  Tic&Société; International Journal of Nanotechnology; Sociologie  et sociétés; Distinktion – Scandinavian Journal of Social Theory
  • Mitglied des Vorstands des Netzwerkes „Cultural Heritage“, MLU
  • Mitglied des Vorstands des Forschungsschwerpunktes „Society and  Culture in Motion“, MLU
  • Gastforscher am CNRS-Pôle Risque, Frankreich

Derzeitige Projekte

  • Arts digitaux et Science -- Labex ICCA/Paris & Université Lille 1 (2017-2019)
  • Eine andere Soziologie der Solidarität. Gaston Richard (1860–1945) –  DFG (2014–2017)

Letzte abgeschlossene Projekte

  • Arts digitaux et trajectoires socio-professionnelles d’artistes.  Une comparaison franco-allemande — Labex ICCA/Paris
  • Das Geschichtsbewusstsein für totalitäre Diktaturen unter  Jugendlichen in den Ländern Mitteleuropas (mit der Universität  Warschau und dem Europäischen Netzwerk Erinnerung und Solidarität)

Die 5 letzten Veröffentlichungen

  • Papilloud, C., 2016. Marcel Mauss. Essai sur le don. In: Klaus Kraemer, Florian Brugger (Hg.), Schlüsselwerke der Wirtschaftssoziologie, Wiesbaden: Springer VS, 145-154.
  • Papilloud, C., 2015. Gift: History of the Concept. In: James D. Wright  (editor-in-chief), International Encyclopedia of the Social & Behavioral  Sciences, 2nd edition, Vol 10. Oxford: Elsevier. pp. 139–143.
  • mit G. Vidal, « Netart. Créativité, culture  critique et positionnement socio-professionnel dans l’art numérique »,  In: Lendemains, 39, 154/155: 135-152, 2014.
  • ‘Anticipatory governance of nanotechnologies. a conceptual framework’,  World Review of Science, Technology and Sustainable Development, Vol. 11,  No. 1, pp. 71–89, 2014.
  • mit A. Haesler, “The veil of economy: electronic money and the pyramidal  structure of societies”, In: Distinktion: Scandinavian Journal of Social  Theory, 1: 1-15, 2014.

Zum Seitenanfang