Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Hannah Glinka

Kontakt

Hannah Glinka

Telefon: 0345/55-24263

Raum 0.22
Paracelsusstr. 22
06114 Halle (Saale)

Postanschrift:
Institut für Soziologie Nachwuchsforschungsgruppe EDIREG
06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Hannah Glinka

Kurzvita

seit 2021: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin in der Nachwuchsforschungsgruppe "Educational Integration of Refugee Children and Youth in Germany" (EDIREG), gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

2021: Wissenschaftliche Hilfskraft im "Forschungsinstitut für Bildungs- und Sozialökonomie" (FIBS) in Berlin

2020-2021: Wissenschaftliche Hilfskraft im "Forschungsinstitut für gesellschaftlichen Zusammenhalt" am Teilinstitut Halle

2020: Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Soziologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

2019-2021: Master in Soziologie mit Schwerpunkt Bildung, Lebenslauf und Hochschule an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

2016-2019: Bachelor in Soziologie an der Universität Leipzig und VUB Brüssel

Publikationen

Glinka, Hannah, Oliver Winkler (2024):  Mathematisch-naturwissenschaftliche Kompetenzen zugewanderter  Heranwachsender mit und ohne Fluchtbiographie: Welche Rolle spielt die  sozioökonomische und ethno-linguale Schulklassenkomposition? Kölner  Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie Vol. 1 (1). [accepted]

Auszeichnungen

Mario-Rainer-Lepsius-Preis für die beste Masterarbeit in Soziologie 2021/22. Institut für Soziologie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Sonstiges

Nachwuchswissenschaftlerin im BMBF-geförderten Projekt EQUAL-NET    an der Ludwig-Maximilian-Universität München.

Zum Seitenanfang